(Bia-Messungen)

 

MC780 model consultation sheet 1 Kopie 2

 

 

Bio-elektrische-Impedanzanalyse (Bia-Messung) für privat Personen unterstützend zur Darstellung von Trainingsfortschritten und Ernährungsumstellung, sowie für unterschiedliche Events auf Gesundheitsmessen, Tag der offen Tür oder regelmäßigen Messungen für Ihre Kunden im Studio.


Ablauf:
 
Durch einen schwachen elektrischen Strom der durch Kontakte an Händen und Füßen durch den Körper geleitet wird, ist es dem Strom möglich den Körper in seine Bestandteile aufzuspalten. Jeder Bestandteil wirkt hier als ein Widerstand (Impedanz). 
 
Diese Impedanz wird in eine Gleichung eingefügt und in Relation zu Alter, Körpergröße und Geschlecht gesetzt und ermittelt so die
einzelnen Werte:
 
- Körperfett in % und kg
- Fettfreie Masse und Muskelmasse in kg
- Gesamtkörperwasser in % (TBW)
- Extrazelluläres Wasser in kg (ECW)
- Intrazelluläres Wasser in kg (ICW)
- Body Mass Index (BMI)
- Knochenmineralmasse in kg
- Bestimmung des Körperbaus
- Einstufung des Viszeralfetts
- ECW/TBW-Verhältnis
- Grundumsatz kcal (BMR)
- Phasenwinkel
- Grundumsatzindikator
- Stoffwechselalter
- Segmentmesswerte für jedes Bein, Arm und den Rumpf
 
 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Tätigkeiten als Gesundheitsmanager im Bereich Beratung, Coaching, sowie Aus- und Weiterbildung:

  • Führungskräfteschulungen und Workshops
  • Mitarbeiterschulungen und Workshops
  • Teamentwicklung
  • Train the Trainer

 


 Tätigkeiten als Gesundheitsmanager für betriebliche- (BGF/BGM) und individuelle Gesundheitsförderung

 

Betriebliche Gesundheitsförderung:

  • BGF-BGM Berater
  • Seminare und Workshops zur Prävention und Gesundheitsförderung
  • Train the Trainer

Individuelle Gesundheitsförderung:

  • Trainer für Gesundheit, Cardiofitness, gesundheitsorientiertes Krafttraining, therapeutisches Rückentraining, Sportrehabilitation, Ernährung und Entspannung
  • Kinesiology Taping
  • Sportartenspezifisches Training für Breiten- und Leistungssport. Schwerpunkt: Athletik-, Propriozeptives- und Koordinationstraining (Spezialgebiet: Basketball- Individuall- und Mannschaftstraining)
  • Train the Trainer